Veranstaltungen und Neuigkeiten

Eintrag 4 / 43

Über eine Geschäftskooperation des Chemiegiganten beim Stadtpräsidenten von Tarnów

Auf Initiative der Firma Grupa Azoty S.A. aus Tarnów gastierte eine Delegation aus dem deutschen Guben in der Stadt am Fuße des St.-Martin-Bergs. 
Fred Mahro, der amtierende Bürgermeister der am linken Ufer der Lausitzer Neiße im Bundesland Brandenburg gelegenen Stadt Guben sprach mit dem stellvertretenden Stadtpräsidenten von Tarnów Henryk Słomka-Narożański und dem Vizegeschäftsführer der Grupa Azoty Andrzej Skolmowski über eine wirtschaftliche Zusammenarbeit beider Städte.

- Der Erwerb von 100% der Anteile an der deutschen Firma ATT Polymers durch das Unternehmen aus Tarnów im Jahr 2010 war der erste Schritt zur Schaffung eines Chemiegiganten. Wir freuen uns über den Besuch des Gubener Bürgermeisters hier in Tarnów und zählen darauf, dass eine strikt wirtschaftlich orientierte Zusammenarbeit den Anfang einer Städtekooperation auch in anderen Bereichen markieren kann – sagt der Vizegeschäftsführer der Grupa Azoty Andrzej Skolmowski. 

– Tarnów und Guben trennen genau 568 km. Ich bin selbst bereits mehrfach durch Guben gefahren – ein reizendes Städtchen mit Handelstraditionen und einer charakteristischen Architektur. Ich freue mich über den Besuch des Bürgermeisters aus Deutschland, insbesondere zum jetzigen Zeitpunkt, wo intensive Maßnahmen zur Investorensuche für die Stadt Tarnów laufen erklärt der stellvertretende Stadtpräsident Henryk Słomka-Narożański.

- Die Zusammenarbeit im Chemiesektor zwischen Tarnów und Guben hat eine große Bedeutung für die gesamte Region in Deutschland. Anfangs wurde diese Initiative von vielen mit Skepsis betrachtet, aber das sichtbare Engagement der Firmenvertreter und die wirtschaftlichen Ergebnisse des Unternehmens überzeugen alle, dass das Projekt Zukunft hat. Nach schwierigen Jahren ist Guben nun auf dem richtigen Weg. Die Arbeitslosenstatistiken verbessern sich, immer mehr Menschen finden in der Wirtschaftszone Arbeiterläutert der amtierende Bürgermeister Fred Mahro.

Die Firma Grupa Azoty ATT Polymers GmbH existiert seit über 50 Jahren. Das Unternehmen befasst sich mit der Produktion und dem Vertrieb von Polyamid 6 unter dem Handelsnahmen Alphalon. GA Polymers verarbeitet Caprolactam zu natürlichem und modifiziertem Polyamid 6. Die summarischen Produktionskapazitäten des Unternehmens betragen ca. 45 kt/Jahr. Dabei zeichnen sich die Produktionsanlagen in Guben durch große Flexibilität aus.

Erwähnenswert ist, dass Guben im Jahr 1945 in das östlich gelegene, polnische Gubin und das westliche, deutsche Guben – heute eine eigenständige Stadt - unterteilt wurde. Bis zum 21. Dezember 2007 befand sich hier ein Grenzübergang zu Polen auf dem Straßen- und Schienenweg. Heute zählt Guben knapp 19 000 Einwohner. Zusammen mit dem polnischen Gubin bildet die Stadt ein grenzüberschreitendes Ballungsgebiet mit fast 36 000 Einwohnern.

Eintrag 4 / 43

Azoty Group Service verwendet Cookies. Regeln für ihre Verwendung, zusammen mit Informationen über Setzen von Cookies in Web-Browsern, werden im Detail im Abschnitt Datenschutz beschrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den entsprechenden Nutzungsbedingungen.