Veranstaltungen und Neuigkeiten

Eintrag 7 / 43

Finanzergebnisse der Gruppe Grupa Azoty für das Jahr 2013

Die Gruppe Grupa Azoty hat das Jahr 2013 mit den Umsatzerlösen in der Höhe von 9,8 Mrd. Zloty (7,1 Mrd. Zloty im Jahre 2012) beim Nettogewinn in der Höhe von 714 Mio. Zloty (315 Mio. Zloty im Jahre 2012) und 703 Mio. Zloty Gewinn bei der operativen Tätigkeit EBIT (372 Mio. Zloty im Jahre 2012) abgeschlossen.
Die oben angeführten Finanzergebnisse haben sich im Vergleich zum Vorjahr in Folge der Erkennung vereinzelten Ereignisse um 469 Mio. Zloty verbessert. Unter Ausschaltung dieser Ereignisse beträgt der konsolidierte Nettogewinn 245 Mio. Zloty und ist niedriger im Vergleich zum Vorjahr wegen einer schwierigeren Marktsituation in den Schlüsselbussinessektoren der Gruppe.

Bei der Analyse der Hauptbussinessegmente ist ein bedeutender nämlich 35-prozentiger Anstieg der Umsatzerlöse im Düngerbussines hauptsächlich infolge des Konsolidationsverfahrens bemerkbar. Das Ergebnis des Tätigkeitsumfangs unterstützt durch die bedeutende Herabsetzung der Preise von solchen Rohstoffen wie Phosphorite, Kaliumsalz oder Schwefel ermöglichten, die EBITDA-Marge auf dem Niveau von 11,5% gegenüber 10% in der entsprechenden Periode des Vorjahres trotz des wachsenden Preisdrucks im 3. und im 4. Quartal im Bereich der Stickstoffdünger zu realisieren –  kommentiert die Ergebnisse des Düngersegments der stellvertretende Vorstandsvorsitzende von Grupa Azoty Andrzej Skolmowski. 

Sehen Sie mehr in der

Eintrag 7 / 43

Azoty Group Service verwendet Cookies. Regeln für ihre Verwendung, zusammen mit Informationen über Setzen von Cookies in Web-Browsern, werden im Detail im Abschnitt Datenschutz beschrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den entsprechenden Nutzungsbedingungen.