GESELLSCHAFTEN

Gemahlener Schwefel

Gemahlener Schwefel
Handelsname: siarka mielona
Bezeichnung: Schwefel (S)
PKWiU-Nummer: 24.13.56-00.15 (Polnische Klassifikation für Waren und Dienstleistungen)
CN-Nummer: 25030090

Einheit: Grupa Azoty Siarkopol

Produktbeschreibung

Gemahlener Schwefel erfüllt die in der Norm PN-70/C-84083 gestellten Anforderungen.

Es wird in vier Sorten produziert:
  • ohne Öl
  • mit 1% Ölgehalt
  • mit 2% Ölgehalt
  • mit 2,5% Ölgehalt

Zweckbestimmung und Verwendung

Gemahlener Schwefel wird in der Reifen- und Gummiindustrie, in den Gummi- und Katschukvulkanisationsprozessen verwendet; gemahlener Schwefel ohne Öl findet auch in der Produktion der Kunstdünger und Pflanzenschutzmittel seine Verwendung.

Verpackung und Transport

  • Big-Bags je ca. 1000 kg Netto; 
  • Papiersäcke je ca. 25 kg auf einer Palette (1000x1200) je ca. 1000 kg

UN-Nummer UN 1350
Richtige Transportbezeichnung UN - SIARKA
Gefahrenklasse im Transport – 4.1/F3
Verpackungsgruppe - III

Gemahlener Schwefel ist den Transportvorschriften ADR, RID über die Beförderung von Gefahrgütern nicht unterstellt. Klassifikationszertifikat Nr. 053/IPO-BC/2006 (gemahlener Schwefel). Klassifikationszertifikat Nr. 099/IPO/2003 (Schwefel mit Ölgehalt).

Lagerung

Gemahlener Schwefel ist den Transportvorschriften ADR, RID über die Beförderung von Gefahrgütern nicht unterstellt. Klassifikationszertifikat Nr. 053/IPO-BC/2006 (gemahlener Schwefel). Klassifikationszertifikat Nr. 099/IPO/2003 (Schwefel mit Ölgehalt). Gemahlener Schwefel wird in verschlossenen für dieses Produkt geeigneten Einzelbehältern (Big-Bags), die mit richtigen Kennzeichen versehen sind, aufbewahrt.

Azoty Group Service verwendet Cookies. Regeln für ihre Verwendung, zusammen mit Informationen über Setzen von Cookies in Web-Browsern, werden im Detail im Abschnitt Datenschutz beschrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den entsprechenden Nutzungsbedingungen.