GESELLSCHAFTEN

Netzmittel SBO

Netzmittel SBO
Netzmittel SBO

Handelsname: Zwilżacz SBO
Chemische Bezeichnung: Natriumsulfosuccinat, Di (2-ethylhexyl)

Klassifizierung
Symbol CN: 3402 19 00; SWW-Symbol: 1285-311;   CAS-Nummer: 577-11-7; EC-Nummer: 209-406-4
Polnische Klassifikation für Waren und Dienstleistungen (PKWID): 20.41.20.0

Einheit: Grupa Azoty JRCh sp. z o.o.

Produktbeschreibung:

Das Netzmittel SBO ist eine Mischung mit einem Gehalt von mindestens 60 %  Natriumsulfosuccinat, Di (2-ethylhexyl), bis zu 25% Wasser und bis zu 15% Ethylhexyl-Alkohol. Das Produkt ist ein effektives oberflächenwirksames Mittel mit einer Farbgebung von hellgelb bis dunkelbraun, völlig kalt- und warmlöslich in Wasser. Es ist keine gefährliche Substanz. 

Bestimmungszweck und Anwendung:

Das Netzmittel SBO hat verschiedene Anwendungsbereiche:
  • in der Phosphatdüngerindustrie zur chemischen Verarbeitung von Rohphosphat und Apatit,
  • im Bergbau als Kohlestaubbefeuchter,
  • in der Automobilindustrie als Zusatz zu flüssigen Reinigungs- und Poliermitteln,
  • in der Textilindustrie zur Feuchtimprägnierung in Veredlungsprozessen von synthetischen Fasern und Zellulose (beim Entleimen, Färben, Walken usw.),
  • in der Druckindustrie,
  • bei der Herstellung von Dispersionsfarben.

Verladung und Transport:

Zwilżacz SBO wird in Eisenbahn-Kesselwagen oder Edelstahl-Tankwagen verladen und geliefert. Verladen werden kann er auch auf Polyethylen-Paletten des Abnehmers oder in mit Polyethylen beschichtete Stahlfässer. Zulässig sind auch andere Verladearten, wenn diese während des Transports Sicherheit und (entsprechende) Aufbewahrung sowie die Stabilität der Produktqualität garantieren. 

Das Produkt kann mit einem beliebigen Transportmittel befördert werden. Laut RID/ADR-Vorschriften zählt es nicht zu den Gefahrengütern. 

Lagerung:

Zwilżacz SBO sollte in einer fest verschlossenen Umpackung in einem trockenen und gut belüfteten Raum aufbewahrt werden. 

Kontaktperson / Kontaktdaten: Paweł Inorowicz, Verkaufs- und Marketing-Spezialist, Tel. 604 963 624, Festnetz: 77/481 28 83; Fax: 77/481 20 76; E-Mail: p.inorowicz@jrch.pl 

SERVICE KONTAKT

Verkaufsinformation: Paweł Inorowicz

Tel. +48 604 963 624, +48 77 481 28 83

Fax +48 77 481 20 76

KONTAKTFORMULAR

Abteilung

Azoty Group Service verwendet Cookies. Regeln für ihre Verwendung, zusammen mit Informationen über Setzen von Cookies in Web-Browsern, werden im Detail im Abschnitt Datenschutz beschrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den entsprechenden Nutzungsbedingungen.